ArabicEnglishFrenchGermanKurdish (Kurmanji)PersianSomaliSpanishTurkishVietnamese

Aufenthaltsgestattung

Rechtsanwalt, Fachanwalt und Schlichter

– Beschreibung

Aufenthaltsgestattung

Bei dem Ausländer, der um Asyl nachsucht gilt der Aufenthalt ab Ausstellung des Auf-enthaltsnachweises als gestattet. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellt die Aufenthaltsgestattung aus. Diese wird sodann nach Verteilung aus der Erstaufnahme (AnKa-Zentrum) heraus von der örtlich zuständigen Ausländerbehörde verlängert.

Einbürgerung

Die Einbürgerung bedeutet die Annahme der deutschen Staatsangehörigkeit und …

Mehr erfahren

Ausweisung Einreisesperre Abschiebung

Hintergrund von Ausweisung, Einreisesperre und Abschiebung kann ein rechtskräftig negatives Asylverfahren …

Mehr erfahren

Aufenthaltserlaubnis befristet u. unbefristet

Die Aufenthaltserlaubnis wird nach Vorliegen der zeitlichen und sonstigen gesetzlichen Vorgaben …

Mehr erfahren

Visum für Drittstaater

Das Visum, welches bei der deutschen Auslandsvertretung zu beantragen ist, kann zu folgenden Aufenthaltszwecken erteilt …

Mehr erfahren

Freizügigkeit für EU Bürger

Im Einklang mit der Freizügigkeitsrichtlinie benötigen Unionsbürger und ihre Familien angehörigen …

Mehr erfahren

Ausbildungsduldung,Beschäftigungduldung

Bei der Duldung handelt es sich um eine vorübergehende Aussetzung der Abschiebung aus …

Mehr erfahren

Eröffnen Sie Ihren Fall